Die Entfernung

Foto: Vollmond über Laboe Foto Rainer Pregla

Vollmond über Laboe Foto Rainer Pregla

Es liegt zerbrechend
dort in Rot
mein Herz in voller Not,

in kleinsten Scherben stechend.Doch durchläuft der Stern
mich mit ihm im Kern;
ich kann ihn greifen,
es ertönt ein Pfeifen –
Wie stark in meiner Brust?
Entfaltet sich jener Frust
von einer in die zweite
Seele – Ich renne.
Ich krieche und stehe,
Illusion verwehe! Fallen tust du immer wieder
Rennend hinterher, fällste nieder;
Erschöpft und ohne Kraft.reichen dir und mir
dann viele andere
ihre Hände,

geht es alleine
durch den Wald
voll Hindernis und Dunkelheit
zum Mondschein
bald zurück.

Ein Gedanke zu „Die Entfernung

  1. Manjit KohlerGeißbock

    Mal wieder beeindruckend geschrieben !
    Allerdings verstehe ich die Rolle des Sterns nicht ganz, ist er für die Entfaltung des Frusts verantwortlich ?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.