Archiv des Autors: Maline Kotetzki

Maline Kotetzki

Über Maline Kotetzki

Maline (23) studiert Deutsch und Politikwissenschaft an der CAU Kiel. In ihrer Freizeit engagiert sie sich für Jugendliche. Sie interessiert sich für Fotografie, Musik und Mode. Die Kielerin schreibt Texte, die sie regelmäßig auf Poetry Slams und Lesungen vorträgt.

Ausflug nach København: Tipps für Studierende

Kopenhagen ist ein beliebtes Ausflugsziel – auch für Studierende. Egal ob Wochenendtrip oder längerer Aufenthalt: Die dänische Hauptstadt hat viel zu bieten. Der Collegeblog hat für euch besondere Ausflugstipps zusammengestellt, die die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis machen und die für einen studentischen Geldbeutel geeignet sind.

Weiterlesen

„Wir müssen uns als junge Generation einmischen“

Aminata Touré ist mit ihren 24 Jahren das jüngste Mitglied im schleswig-holsteinischen Landtag. Für die Grünen auf Listenplatz 11 angetreten, war es bis zum Schluss eine Zitterpartie, ob sie es ins Parlament schafft. Vor rund zwei Wochen wurde Aminata vereidigt. Der Collegeblog hat sich mit ihr getroffen, um über ihre bisherige Amtszeit, den Einfluss ihrer Eltern und die Rolle sozialer Medien für die Politik zu sprechen. Für junge Menschen, die sich politisch engagieren möchten, hat sie einige Tipps parat.

Weiterlesen

„Endlichkeit gehört zum menschlichen Sein dazu“

Jeder Mensch muss sich früher oder später mit seiner Vergänglichkeit auseinandersetzen. Auch unsere natürlichen Ressourcen sind begrenzt. Vergänglichkeit und Endlichkeit sind somit zwei Bereiche des menschlichen Lebens, die uns alle begleiten und die wir auf die verschiedensten Arten erfahren. Auch wenn unsere Erfahrungen und unser Umgang mit dem Thema individuell sind, hat es sich der angestrebte Sonderforschungsbereich ‚Endlichkeit‘ der CAU Kiel zum Ziel gesetzt, ein theoretisches Konzept zu entwickeln, das diesen Bereich des menschlichen Seins einfängt. Um eine finanzielle Förderung zu erreichen, wurde bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft ein Antrag eingereicht, der sich in der Prüfung befindet. Der CollegeBlog hat sich mit dem Sprecher des Projektes, Professor Konrad Ott vom Philosophischen Seminar unterhalten, um mehr über Vergänglichkeit, Fördermittel und die Besonderheiten geisteswissenschaftlicher Verbundforschung zu erfahren.

Weiterlesen

Referendariat? Check!

Für viele Lehramtsstudierende liegt das Referendariat gefühlt noch in weiter Ferne. Wenn es dann jedoch plötzlich nach dem Master vor der Tür steht, gibt es viele Fragen zu klären. Deswegen ist es gut, sich rechtzeitig zu informieren und sich um bestimmte Aspekte bereits während des Studiums zu kümmern. Um herauszubekommen, was die wichtigsten Punkte sind, hat sich der CollegeBlog mit Levke Herold, Madeleine Wilkens und Kaj Rood (alle 23) vom Referat für Lehramt des AStA zusammengesetzt – und hält nun eine Checkliste für Euch in den Händen, mit der Ihr für das Referendariat gut gerüstet seid.

Weiterlesen

Aus dem Seminarraum die Welt verändern

Manchmal ist Universität so viel mehr, als sich eine Vorlesung anzuhören und Notizen zu machen. Die beiden Masterstudentinnen Laura (28) und Gabriela (23) zeigen mit ihrem Projekt Regel.Recht, wie eine Idee aus einem Seminarraum heraus den Campus beeinflussen kann. Sie möchten Frauen davon überzeugen, statt Tampons und Binden nachhaltige Alternativen während der Menstruation zu verwenden.

Weiterlesen

Brücken in die Zukunft bauen

Bei dem Mentoring-Programm „Rock Your Life!“ geben Studierende ihre Erfahrungen an Jugendliche weiter. Nun ist der Verein auch in Kiel vertreten.

Weiterlesen

Bachelor – und dann?

Die Zeit nach dem Bachelor ist spannend: Wie geht es nach dem Abschluss weiter? Setze ich einen Master drauf oder stürze ich mich ins Berufsleben? Bleibe ich meinem aktuellen Wohnort treu oder zieht es mich woanders hin? Fragen über Fragen, die sich wohl jedem Studierenden stellen und auf die jeder eine andere Antwort findet. Fünf Studierende erklären, was ihre ganz persönliche Antwort war und warum sie sich für ihren jeweiligen Weg entschieden haben – und zeigen, dass viele Wege zum Ziel führen.

Weiterlesen

Ein Blick in die Mu

Jedes Jahr lädt laden die Studierenden der Kieler Muthesius Kunsthochschule zu ihrer Abschlussausstellung „Einblick – Ausblick“ ein; diesmal unter dem Motto „Strukturen“. Wie immer gab es viel zu entdecken und zu bestaunen.

Weiterlesen

Kieler Woche, das ist Regen, bekannte Gesichter und gute Laune

Letztes Jahr zogen knapp 3,8 Millionen Besucher aus 70 Nationen über die Kieler Woche. Da diese nicht alleine von Musik und Seeluft leben können, ist jeder Besucher dankbar über die scheinbar unzähligen Stände, an denen sich jedes Jahr mit Essen und Getränken gestärkt werden kann. Aber wie ist es, auf dem größten Sommerfest Nordeuropas zu arbeiten?

Weiterlesen

Staatsspiele

Bei den Model United Nations vertreten Studierende die Interessen verschiedener Länder. Während der diesjährigen MUN-Konferenz, welche zur Zeit in New York stattfindet, schlüpft die Kieler Delegation in die Rolle von Somalia. Bei den simulierten Planspielen debattieren die Delegierten über weltpolitische Themen wie beispielsweise Umweltpolitik und verabschieden Resolutionen. Um die Staaten möglichst realistisch zu repräsentieren, beschäftigen sich die Teilnehmer bereits ein halbes Jahr vorher mit den einzelnen Positionen. Nicht nur Verständnis für internationale Politik, sondern auch rhetorische Fähigkeiten werden geschult. Im Fokus stehen die Arbeit der Vereinten Nationen sowie der Austausch mit anderen Kulturen aus der ganzen Welt. In einem Interview mit der Kieler Teilnehmerin Ricarda Richter habe ich noch mehr über MUN erfahren.

Weiterlesen