Archiv des Autors: Maline Kotetzki

Maline Kotetzki

Über Maline Kotetzki

Maline (25) studiert Deutsch und Politikwissenschaft an der CAU Kiel. Sie interessiert sich für Fotografie, Musik sowie Mode und ist Mitherausgebern eines Literaturmagazins. Die Kielerin schreibt Texte, die sie regelmäßig auf Poetry Slams und Lesungen vorträgt.

Aus dem Seminarraum die Welt verändern

Manchmal ist Universität so viel mehr, als sich eine Vorlesung anzuhören und Notizen zu machen. Die beiden Masterstudentinnen Laura (28) und Gabriela (23) zeigen mit ihrem Projekt Regel.Recht, wie eine Idee aus einem Seminarraum heraus den Campus beeinflussen kann. Sie möchten Frauen davon überzeugen, statt Tampons und Binden nachhaltige Alternativen während der Menstruation zu verwenden.

Weiterlesen

Brücken in die Zukunft bauen

Bei dem Mentoring-Programm „Rock Your Life!“ geben Studierende ihre Erfahrungen an Jugendliche weiter. Nun ist der Verein auch in Kiel vertreten.

Weiterlesen

Bachelor – und dann?

Die Zeit nach dem Bachelor ist spannend: Wie geht es nach dem Abschluss weiter? Setze ich einen Master drauf oder stürze ich mich ins Berufsleben? Bleibe ich meinem aktuellen Wohnort treu oder zieht es mich woanders hin? Fragen über Fragen, die sich wohl jedem Studierenden stellen und auf die jeder eine andere Antwort findet. Fünf Studierende erklären, was ihre ganz persönliche Antwort war und warum sie sich für ihren jeweiligen Weg entschieden haben – und zeigen, dass viele Wege zum Ziel führen.

Weiterlesen

Ein Blick in die Mu

Jedes Jahr lädt laden die Studierenden der Kieler Muthesius Kunsthochschule zu ihrer Abschlussausstellung „Einblick – Ausblick“ ein; diesmal unter dem Motto „Strukturen“. Wie immer gab es viel zu entdecken und zu bestaunen.

Weiterlesen

Kieler Woche, das ist Regen, bekannte Gesichter und gute Laune

Letztes Jahr zogen knapp 3,8 Millionen Besucher aus 70 Nationen über die Kieler Woche. Da diese nicht alleine von Musik und Seeluft leben können, ist jeder Besucher dankbar über die scheinbar unzähligen Stände, an denen sich jedes Jahr mit Essen und Getränken gestärkt werden kann. Aber wie ist es, auf dem größten Sommerfest Nordeuropas zu arbeiten?

Weiterlesen

Staatsspiele

Bei den Model United Nations vertreten Studierende die Interessen verschiedener Länder. Während der diesjährigen MUN-Konferenz, welche zur Zeit in New York stattfindet, schlüpft die Kieler Delegation in die Rolle von Somalia. Bei den simulierten Planspielen debattieren die Delegierten über weltpolitische Themen wie beispielsweise Umweltpolitik und verabschieden Resolutionen. Um die Staaten möglichst realistisch zu repräsentieren, beschäftigen sich die Teilnehmer bereits ein halbes Jahr vorher mit den einzelnen Positionen. Nicht nur Verständnis für internationale Politik, sondern auch rhetorische Fähigkeiten werden geschult. Im Fokus stehen die Arbeit der Vereinten Nationen sowie der Austausch mit anderen Kulturen aus der ganzen Welt. In einem Interview mit der Kieler Teilnehmerin Ricarda Richter habe ich noch mehr über MUN erfahren.

Weiterlesen

Ein umstrittenes Gesetz

Mit der Novellierung des schleswig-holsteinischen Hochschulgesetzes im Dezember 2015 kommen einige Änderungen auf die Universitäten und Fachhochschulen des Landes zu. Neben einem auf 67 Plätze erweiterten Senat, der zukünftig öffentlich tagen soll, ist vor allem die geplante Abschaffung der Anwesenheitspflicht umstritten. Auch ansonsten steht das Gesetz in der Kritik, nicht zuletzt wegen der laut der Opposition augenscheinlich recht abrupten Konzipierung. Aber auch die Spitzen der Hochschulen fühlen sich übergangen.

Weiterlesen

Hilfe auf einem unbekannten Weg

Von NC bis c.t. – nicht nur begrifflich ist die Uni eine Welt für sich. Auch sonst funktioniert sie nach ihren ganz eigenen Regeln, die es  gilt, sich in den ersten Semestern zu erschließen. In dem Dschungel aus Abkürzungen, Leistungsnachweisen und Fristen fällt es schwer, den Überblick zu behalten. Dabei haben es Studierende ohne familiären Akademikerbackground oftmals schwieriger als ihre Kommilitonen, deren Eltern bereits die Universität absolviert haben.

Weiterlesen

Die Tradition des Schenkens an Weihnachten

Die Weihnachtszeit ist unweigerlich mit Geschenken verbunden. Egal welche Bräuche sonst zu einer Feier gehören, jede Familie begeht die Bescherung mit großen oder kleinen Gaben. Aber woher stammt eigentlich dieser Brauch, der uns um Weihnachten so viel Freude – und häufig auch Stress – verursacht?

Weiterlesen

Jodel – Klowand Deluxe

Auch, wenn der Name vor allem Nordlichter zunächst irritiert: Jodel hat nichts mit Singen zu tun. Stattdessen geht es bei der App darum, anonyme Botschaften und Bilder zu posten, die Personen im Umkreis von bis zu 10 Kilometern lesen können.

Weiterlesen