Schlagwort-Archive: senat

Ein umstrittenes Gesetz

Mit der Novellierung des schleswig-holsteinischen Hochschulgesetzes im Dezember 2015 kommen einige Änderungen auf die Universitäten und Fachhochschulen des Landes zu. Neben einem auf 67 Plätze erweiterten Senat, der zukünftig öffentlich tagen soll, ist vor allem die geplante Abschaffung der Anwesenheitspflicht umstritten. Auch ansonsten steht das Gesetz in der Kritik, nicht zuletzt wegen der laut der Opposition augenscheinlich recht abrupten Konzipierung. Aber auch die Spitzen der Hochschulen fühlen sich übergangen.

Weiterlesen

„Kieler Uni definitiv unterfinanziert“

v.l.nr.: Christian Klähn, Anne Vormelchert,  Anne-Sophie Flügge-Munstermann, Lasse Pettersdotter, André Groß (Moderation), Sophia Schiebe, Marius Sibbel.

v.l.nr.: Christian Klähn (LAG Kiel), Anne Vormelchert (LAG Kiel), Anne-Sophie Flügge-Munstermann (Campus Grüne), Lasse Petersdotter (Campus Grüne), André Groß (Moderation), Sophia Schiebe (Juso-HSG), Marius Sibbel (Juso-HSG).

Bis zum 23. Juni 2015 dürfen Kieler Studierende der CAU Kiel noch ihre Wahlunterlagen in die Urne werfen. Aber was kann gewählt werden und wer kandidiert überhaupt? Ich habe für den KN-collegeBlog die Podiumsdiskussion der Uni-Wahlen 2015 besucht. Mit einer Wahlbeteiligung von 16-17 Prozent gehören die Kieler Studierenden zum deutschlandweiten Spitzenreiter. Eine themenorientierte Einführung.

Weiterlesen

Mehr Mitbestimmungsrechte für Studierende

Marc Fricke (links) und Sophia Schiebe (rechts) vor dem Senatssaal der Universität Kiel. Sie hoffen auf baldige Veränderungen.

Marc Fricke (links) und Sophia Schiebe (rechts) vor dem Senatssaal der Universität Kiel. Sie hoffen auf baldige Veränderungen.

Erwartungen vor der Entscheidung: Die Vorsitzende Sophia Schiebe und der Hochschulpolitikreferent Marc Fricke des Allgemeinen Studierendenausschusses der Universität Kiel sprechen im KN-collegeBlog-Interview über die „Drittelparität“ innerhalb der Novellierung des Landeshochschulgesetzes. Als Studierendenvertretung fordert der AStA mehr Gerechtigkeit in allen Hochschulgremien.

Weiterlesen

Deine FH – Deine Wahl! Gremienwahl an der Fachhochschule Kiel

Für die ehrenamtlichen Wahlhelferinnen Magdalena Müller-Schloer, Leonie Svensson und Henrike Schmidt (v.l.n.r., alle Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit) ist es selbstverständlich, Gebrauch von seinem Wahlrecht zu machen.

Für die ehrenamtlichen Wahlhelferinnen Magdalena Müller-Schloer, Leonie Svensson und Henrike Schmidt (v.l.n.r., alle Fachbereich Soziale Arbeit und Gesundheit) ist es selbstverständlich, Gebrauch von seinem Wahlrecht zu machen.

Die Studierenden haben gewählt: Vom 03. – 05.06. stand der Campus der Fachhochschule Kiel ganz unter dem Zeichen der Gremienwahlen. Zu wählen galt es zum einen die Vertreter der jeweiligen Fachschaften und zum anderen das neue Studierendenparlament. Doch wozu das Ganze? Was macht so eine Fachschaft überhaupt und vor allem – was habe ich davon?

Weiterlesen