Schlagwort-Archive: uni

Drei Monate Semesterferien – was nun?!

Eine lange vorlesungsfreie Zeit liegt vor uns Studenten. Neben Praktika und Nebenjobs, Hausarbeiten schreiben und den nächsten Prüfungszeitraum vorbereiten findet fast jeder eine kleine Lücke im Terminplan, der mit Urlaub ausgefüllt werden kann. Doch was machen die Kieler Studenten in ihrem wohlverdienten Urlaub? Ich habe mich einmal umgehört und bin auf 3 Studenten gestoßen, die alle sehr unterschiedliche Pläne haben.

Weiterlesen

Eines Tages, Kiel! – Julia Engelmann live

„Eines Tages, Baby, werden wir alt sein, oh Baby, werden wir alt sein und an all die Geschichten denken, die wir hätten erzählen können.“

Am Donnerstag (11.06.15) war Julia Engelmann im Rahmen ihrer „Eines Tages, Baby“-Tournee im MAX Nachttheater in Kiel. Mit der Poetry Slam Version des Liedes „One Day/Reckoning Song“ von Asaf Avidan wurde sie landesweit bekannt. Sie selbst nennt ihren Beitrag den „Reckoning Text“. Das Campus TV der Universität Bielefeld hatte ihren Auftritt gefilmt und ins Netz gestellt. Die mittlerweile über acht Millionen Klicks sprechen für sich: Julia Engelmann ist ein Ausnahmetalent und hat offenbar den Nerv einer ganzen Generation getroffen. Da ich selbst großer Fan ihrer Lyrik bin, habe ich es mir nicht nehmen lassen, mir ein eigenes Bild von ihrer Tour zu machen. Weiterlesen

Gründerfrühstück – auf einen Kaffee mit opencampus

Mit bunten Plakaten wirbt opencampus, und immer wieder erscheinen provokante Fragen und Slogans wie „Werdet einzig, nicht artig!“ oder „Was willst du?“. Doch was genau ist dieses open-campus überhaupt? Ich wollte das Rätsel lösen und folgte einer Einladung zum Gründer_innenfrühstück, das jeden Mittwoch um 9.30 Uhr stattfindet.

Weiterlesen

IMG_1594

Schöner scheitern?

Aufgeben ist eigentlich keine Option. Doch schon wieder ist ein Semester vergangen. Die Prüfungsergebnisse waren schlechter als erhofft. Trotz des vielen Lernens mal wieder nicht alle Prüfungen bestanden. Im Hinterkopf der Gedanke: Drittversuch, oh je! Während  sich selbst in Kiel die Sonne breit macht und jeder viel lieber im Park statt in der Bibliothek seine Zeit verbringen möchte, stellen sich einige Studenten und Studentinnen die Frage: Was mache ich hier eigentlich? Will ich das überhaupt noch?

Weiterlesen

Alea iacta est – Hinterher ist man immer klüger!

Wer spricht denn noch Latein? Das ist doch eine tote Sprache! Genau mit diesem Gedanken und der daraus resultierenden Motivation besuchte ich vor vier Jahren meinen ersten Lateinkurs an der CAU Kiel. Uns „Erstis“ wurde zuvor mitgeteilt, dass ein Latinum vorliegen müsse, um das Aufbaustudium in Geschichte antreten zu können. Mir blieben laut Plan also drei Semester Zeit. „Klasse!“, dachte ich. Weil ich ja ganz bestimmt neue, bisher unentdeckte, uralte antike Quellen ausgraben werde und diese dann übersetzen muss! Langsam wurde mir aber bewusst: Der Weg wird hier das Ziel sein.

Weiterlesen

Power Yoga – Fit in den Tag

Nach der stressigen Klausurenphase und vor den Sommermonaten könnte mein Körper gut Sport vertragen. Nachdem ich das Uni-Sportprogramm studiert habe, entschließe ich mich fest dazu, meinen Körper nun mit Power Yoga, einer abgewandelten Form des indischen Ashtanga Yogas, zu trainieren. Denn Yoga soll für Entspannung sorgen, Körper und Geist fithalten und Schmerzen vertreiben.

Power Yoga im FiZ

Power Yoga im FiZ

Weiterlesen

Das Schneekugelexperiment

Bei diesem Anblick kommt leider keine Weihnachtsstimmung auf,

Bei diesem Anblick kommt leider keine Weihnachtsstimmung auf. Meine Sammlung missglückter Schneekugeln. Foto: Kerstin Tietgen

Weihnachten ist die Zeit der Besinnlichkeit? Schwachsinn. Vor allem ist Weihnachten die Zeit, in der man durch die Geschäfte hetzt. Schwitzend im dicken Mantel wühlt man sich durch Berge von möglichen Geschenken. Ein Parfüm für Mutti? Eine DVD für die Schwester? Was verschenkt man als arme Studentin? Alles, was ich mir leisten kann, kann sich meine Familie locker selber kaufen. Es muss also etwas Besonderes sein. Persönlich und am besten nicht zu teuer. Warum also nicht wieder etwas Selbstgebasteltes, denke ich mir, während ich meine Geschenkeliste schreibe.

Weiterlesen

Amsterdam für wenig Geld

Abenteuerlust, aber nicht viel Zeit und ein nicht ganz so volles Portemonnaie? Wie wär’s mit einem Kurztrip nach Amsterdam? Die europäische Sin City hat mit ihren verschiedenen Sehenswürdigkeiten, zahlreichen Coffeeshops und jeder Menge Skurrilitäten viel zu bieten. Nach Hausarbeitenmarathon, Schulpraktikum und Uniexkursionen brauchte ich dringend eine kurze Auszeit und machte mich mit meinem Freund – und seinem Auto – auf den Weg nach Amsterdam.

Weiterlesen

Studenten suchen verzweifelt Wohnungen in Kiel.

Studenten suchen verzweifelt Wohnungen in Kiel. Damit die Erstsemester zum Studienstart nicht auf der Parkbank übernachten müssen, muss sich schnell etwas ändern. Foto Glombik

Erst kam der Zulassungsbescheid, dann ging die Suche los: Ende August bekam Anne (19) die ersehnte Nachricht. Die Abiturientin hatte die Zusage für die Christian-Albrecht-Universität (CAU) in der Tasche – nun konnte das Studentenleben losgehen. Es fehlt dazu nur noch ein Dach überm Kopf. Anne schrieb unzählige Mails – und bekam oft keine Antwort, durchlief erfolglos WG-Casting-Marathons und erhielt tiefe Einblicke in Kiels überteuerte Kellerlöcher.

Weiterlesen