Schlagwort-Archive: wohnungsnot

Auf Umwegen zum Ziel

Knapp 6800 Wissbegierige starteten im Wintersemester 2017/2018 ein Studium an der CAU zu Kiel. An der FH Kiel begannen im gleichen Zeitraum rund 1500 Menschen mit dem Studium. Im kommenden Wintersemester 2018/2019 wird ein weiterer Anstieg der Studierendenzahlen erwartet. (Aktuelle Zahlen lagen bei der Publikation des Artikels noch nicht vor.) Nun suchen wieder tausende Studierende in der Landeshauptstadt eine Wohnung oder ein WG-Zimmer. Wohnungen in Kiel bleiben ein begehrtes Gut. Glücklich schätzen können sich diejenigen, die spontan ihre Wunschunterkunft ergattern konnten. Für alle, die wie du weiterhin auf der Suche nach einer (neuen) Bleibe sind, hat der KN-CollegeBlog Alternativen zusammengetragen, wie du auf Umwegen doch dein Wohnglück in Kiel finden könntest. Weiterlesen

Studenten suchen verzweifelt Wohnungen in Kiel.

Studenten suchen verzweifelt Wohnungen in Kiel. Damit die Erstsemester zum Studienstart nicht auf der Parkbank übernachten müssen, muss sich schnell etwas ändern. Foto Glombik

Erst kam der Zulassungsbescheid, dann ging die Suche los: Ende August bekam Anne (19) die ersehnte Nachricht. Die Abiturientin hatte die Zusage für die Christian-Albrecht-Universität (CAU) in der Tasche – nun konnte das Studentenleben losgehen. Es fehlt dazu nur noch ein Dach überm Kopf. Anne schrieb unzählige Mails – und bekam oft keine Antwort, durchlief erfolglos WG-Casting-Marathons und erhielt tiefe Einblicke in Kiels überteuerte Kellerlöcher.

Weiterlesen