Archiv des Autors: Jessica Sarah Schulz

Jessica Sarah Schulz

Über Jessica Sarah Schulz

Jessica Sarah Schulz (25) studiert im Master „Angewandte Kommunikationswissenschaft“ an der FH Kiel. Die gebürtige Kielerin geht gerne auf Reisen, spielt Gitarre und singt. Ihre Freizeit verbringt sie gerne mit Freunden am Meer oder mit einem guten Buch.

Feuer in Australien: Wie fühlt sich eine Australierin fern ihrer Heimat?

16.229 km trennen Kiel und Sydney und dennoch bin ich geschockt. Geschockt über den Klimawandel, der auf einmal so real wurde, geschockt über den Stillstand der Politik, geschockt über das entstandene Leid. Die Feuer in Australien waren verheerend: Menschen verloren ihr Hab und Gut, manche sogar ihr Leben, viele Tiere starben, die Umweltzerstörung ist entsetzlich. Tagtäglich erreichten uns Bilder der Katastrophe über die Medien. Inzwischen sorgten heftige Regenfälle zwar für eine Entspannung der Situation, doch hinter den Australiern liegen die schlimmsten Buschbrände ihrer Geschichte. Wie geht es eigentlich einer Australierin fern ihrer Heimat? Ich habe mit der Australierin Liv Hambrett aus Kiel über die Feuer und die deutsche und australische Medienberichterstattung gesprochen.

Weiterlesen

Achtsamkeit in der Hochschule

Achtsamkeit ist en Vogue. Es gibt zahlreiche Bücher, Workshops, Artikel oder auch Podcasts. Achtsamkeit scheint die Lösung aller Probleme zu sein, doch mit Achtsamkeitskalendern, 30-Tage-Achtsamkeits-Challenge-Boxen oder dem kreativ meditativen Malen von Ornamenten hat das ursprüngliche Konzept nur wenig zu tun. Seit sechs Jahren bietet Prof. Dr. Sabine Grosser gemeinsam mit dem Religionswissenschaftler Dhammananda Thammannawe ein Seminar an der Fachhochschule (FH) Kiel zum Thema Achtsamkeit an. Mit den Studierenden erarbeiten sie die Ursprünge des Begriffs und führen in die Achtsamkeit ein. Doch wie passen Achtsamkeit und Lehre eigentlich zusammen? In einem Gespräch mit Jessica Sarah Schulz für den KN-Collegeblog berichtet die Kunstpädagogin und Kunstwissenschaftlerin über ihre Lehre.

Weiterlesen

Schöne Bescherung: Schenken, aber wie?

„Wie machen es dieses Jahr eigentlich mit den Weihnachtsgeschenken?“ – Eine Frage, die fast älter zu sein scheint, als das Weihnachtsfest selbst. Schenken wir uns etwas: Ja oder nein? Neu, gebraucht, gebastelt? Wichteln oder Julklapp? Vielleicht sogar Spenden statt Geschenke? Damit Ihr für die die Diskussionen innerhalb eurer Familie gut gewappnet seid, erhaltet Ihr hier die Vor- und Nachteile der verschiedenen Bescherungsarten:

Weiterlesen

Das 1×1 des Lernens: Erfolgreich ins Semester starten

Kennst Du das? Das Semester hat gerade erst begonnen und Du weißt schon nicht mehr, wo Dir der Kopf steht? Ich kenne das Gefühl. Die Professoren empfehlen zwanzig Bücher, die wir unbedingt lesen sollen, bis nächste Woche ist bitte auch die erste Gruppenarbeit fertig und die Skripte stapeln sich schon jetzt bis zur Decke. Dazu kommen noch schwere mathematische Formeln, Theorien aus der Steinzeit oder Begrifflichkeiten, bei denen nur noch Wikipedia weiterhilft. Ich frage mich jedes Mal: Wie soll ich das nur alles lernen? Lernen kann man tatsächlich lernen. Ja, Du hast richtig gelesen. Mit den richtigen Tipps und Tricks schaffst Du es, Deine Noten zu verbessern und das Chaos zur Prüfungsphase zu vermeiden. Zu schön, um wahr zu sein? Nein, nicht mit unserem 1×1.

Weiterlesen

Karriereplanung: Was Du auf Deinem Berufsweg beachten solltest

Diplom-Sozialarbeiterin Claudia Fink leitet das Career Center der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Sie ist seit über 16 Jahren als Coach und Beraterin tätig und damit Expertin in Sachen Karriere. In einem Gespräch mit Jessica Sarah Schulz für den KN-CollegeBlog berichtet Claudia Fink über ihre Erfahrungen und gibt hilfreiche Tipps für den beruflichen Weg von Studierenden.

Weiterlesen

Sechs Tipps für Euren Interrail-Urlaub

Die Semesterferien sind im vollen Gange, alle Kommilitonen sind in der Heimat oder haben andere abenteuerliche Reisepläne,  bei den euch vor Neid nur der Mund offen steht? Mit etwas Spontanität und ein wenig Geld aus dem Sparschwein könnt auch ihr noch einen aufregenden Sommer erleben. Dafür muss es nicht immer Thailand, Mexiko oder Australien sein. Auch Europa hat viele schöne Ecken zu bieten: Ihr wolltet schon immer in das Colloseum in Rom, vom Eifelturm auf Paris herabschauen oder die Kronjuwelen im Tower of London sehen? Mit dem Interrail-Ticket könnt ihr  all diese Sehenswürdigkeiten noch diesen Sommer von Eurer „Travel Bucket List“ abhaken. Interrail? Interrail bedeutet die aufregendsten Städte und schönsten Länder Europas via Zug zu erkunden. Seid ihr bereit?

Weiterlesen

Was muss mit zur Kieler Woche? – Ich packe meinen Rucksack …

Nun ist die Kieler Woche schon in vollem Gange, aber irgendwas vergesst Ihr immer? Wieder nicht den Schlüssel, Euren Ausweis oder die Sonnencreme dabei? Damit Ihr die letzten Tage auf dem größten Segelfest der Welt ganz und gar genießen könnt, hat der KN-CollegeBlog die MustHaves für die Kieler Woche zusammen getragen. So habt Ihr garantiert alles mit, was Ihr braucht. Ich packe meinen…

Weiterlesen

Ist das Müll oder kann das weg? – Müllvermeidung und Recycling an der Fachhochschule Kiel

Müll ist momentan in aller Munde. Dazu hat vor allem der Vorstoß der EU-Kommission beigetragen, Einweg-Plastikprodukte zukünftig zu verbieten. Plastikgeschirr, Plastikbecher, Strohhalme aus Plastik, Wattestäbchen und Plastikhalterungen von Luftballons: All das soll bald der Vergangenheit angehören. „Wir atmen Plastik, wir essen und trinken Plastik“, sagte Frans Timmermans, der Vizepräsident der EU-Kommission. Doch wie gehen eigentlich die Hochschulen mit dem Thema Müllvermeidung um und was halten die Studierenden davon?

In einem Gespräch mit Katharina Sander, der Referentin des Vorsitzenden der Landesrektorenkonferenz Schleswig-Holstein und Koordinatorin für Nachhaltige Entwicklung an der Fachhochschule Kiel, und Percy Gaza aus dem Liegenschaftsamt hat der KN-CollegeBlog mehr erfahren.

Weiterlesen

Auf zu neuen Ufern! – Cafés auf dem Campus der FH Kiel

Kaffee gilt als Lebenselixier für Studenten. Schnell am Morgen vor der Vorlesung, während des Seminars oder nach dem Essen in der Mensa, das schwarze Gold ist ein wahrer Lebensretter. Endlich nicht mehr müde, sondern wach und konzentriert. Für alle Kaffeeliebhaber ist es dabei besonders wichtig, immer zu wissen, wo die nächste Station für das schwarze Heißgetränk liegt. Neben der Mensa, dem Diner und dem Bunker-D bekommt ihr inzwischen in vier Cafés auf dem Campus der Fachhochschule Kiel (FH Kiel) leckere Kaffeespezialitäten und kulinarische Köstlichkeiten. Wir verraten Euch, welche Leckereien ihr wo auf dem Gelände bekommt!

Weiterlesen

Ein Stück Heimat in Kiel

Viele Studenten ziehen zu Beginn ihres Studiums in eine Universitätsstadt. Sie lassen ihre Familie für eine Zeit hinter sich und fangen ein neues Leben an. Über das Pendlerleben zwischen Hörsaal und Heimat haben wir bereits berichtet. Aber wie geht es Studenten, die sich ein neues Leben in Kiel aufgebaut haben? Haben sie manchmal Heimweh? Und was hilft ihnen in solchen Situationen?  Die drei Kieler Studentinnen Ira, Christina und Sarah sprachen mit mir über ihre Motivationen, über Probleme und Veränderungen, aber auch wie sie es geschafft haben Kiel zu ihrem zu Hause zu machen.

Weiterlesen